Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

18,90 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Reise-Taschenbuch

DuMont Reise-Taschenbuch Masuren mit Danzig und Marienburg

Über das Buch Unzählige Seen, die wie Perlen in der weiten Landschaft aufblitzen, und tiefe Wälder prägen Masuren. Hier können Sie wandern, Rad fahren, segeln – oder einfach der Stille lauschen. Wer die Rückzugsorte verlässt, gelangt zur...
Weitere Informationen
ISBN 9783616020655
Seitenanzahl 312
Maße(B*L) 120 mm x 185 mm
Gewicht 400 g
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Tomasz Torbus
Format PRINT
Erschienen am 30.08.2019
Reihe DuMont Reise-Taschenbuch
Details
Über das Buch Unzählige Seen, die wie Perlen in der weiten Landschaft aufblitzen, und tiefe Wälder prägen Masuren. Hier können Sie wandern, Rad fahren, segeln – oder einfach der Stille lauschen. Wer die Rückzugsorte verlässt, gelangt zur Marienburg und manch anderer Deutschordensburg, deren Geschichte so spannend wie ein Krimi ist. Oder nimmt die Harmonie wahr, die den Dombezirk von Frauenburg umgibt. Beim Bummel durch Städte wie Danzig lebt unwillkürlich die Zeit der Hanse wieder auf. Angenehm, wenn man weiß, welche Standortquartiere sich am besten für kürzere und längere Touren anbieten und in welchen Restaurants und Cafés man unterwegs regionale Gerichte probieren kann. Tomasz Torbus...

Über das Buch
Unzählige Seen, die wie Perlen in der weiten Landschaft aufblitzen, und tiefe Wälder prägen Masuren. Hier können Sie wandern, Rad fahren, segeln – oder einfach der Stille lauschen. Wer die Rückzugsorte verlässt, gelangt zur Marienburg und manch anderer Deutschordensburg, deren Geschichte so spannend wie ein Krimi ist. Oder nimmt die Harmonie wahr, die den Dombezirk von Frauenburg umgibt. Beim Bummel durch Städte wie Danzig lebt unwillkürlich die Zeit der Hanse wieder auf. Angenehm, wenn man weiß, welche Standortquartiere sich am besten für kürzere und längere Touren anbieten und in welchen Restaurants und Cafés man unterwegs regionale Gerichte probieren kann. Tomasz Torbus geht aber auch den Reibungsflächen nach, die sich durch politische Entscheidungen, durch den Wiederaufbau von Gebäuden und den Umweltschutz ergeben. So lassen sich die verschiedenen Seiten der Region unterwegs gut wahrnehmen.
Und so erleben Sie Masuren mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:

  • Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart
  • Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften
  • Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen
  • Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel
  • Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen
  • Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich
  • Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an …
  • Die Karten: 6 Citypläne, 17 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Masuren, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte
  • Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt‘s unter www.dumontreise.de/masuren.
  • Auf 312 Seiten beschreibt Tomasz Torbus Masuren. Sein Buch begleitet durch Kultur und Natur, Stadt und Land, zu kleinen und großen Seen. Es führt mitten hinein in den Alltag und das Leben vor Ort. Mit 17 Touren, persönlichen Lieblingsorten, ausgewählten Adressen und besonderen Autorentipps. Das Magazin mit Interviews, Porträts und Fotos schafft eine spürbare Nähe zur Lebenswelt von Masuren. 23 Citypläne und Tourenkarten sowie die große separate Reisekarte unterstützen die Orientierung, und als Online-Zugabe gibt‘s aktuelle Reisetipps und News des Autors.

    Inhalt
    Senkrechtstarter, Überflieger, Querfeldein. Vor Ort – die Kapitel: Danzig und Umgebung, Von der Kaschubei bis nach Marienburg, Weichselwerder und das Frische Haff, Oberland, Allenstein und Ermland, Gizycko und der Süden der Masurischen Seen, Der Süden Masurens – rund um Mikolajki, Rund um Suwalki und Augustów. Das Kleingedruckte (Reiseinfos von A bis Z). Das Magazin. Offene Fragen.

    Der Autor
    Seit Kindertagen lässt sich der gebürtige Warschauer Tomasz Torbus von Masuren faszinieren. Immer wieder unternimmt er Reisen hierher, privat und als Reiseleiter. Wie ein Magnet wirkt die Marienburg weiterhin auf ihn und Wanderungen oder Radtouren führen ihn durch die Seenlandschaft. Denn die Region ist voller Abwechslung: Städte und touristisch erschlossene Gebiete wechseln mit einsamen Landstrichen, mit weißen Segeln getupfte, belebte Seen mit jenen, die Sie ganz für sich allein haben.

    DE
    weiterlesen
    Ihren eigenen Bericht schreiben
    Sie berichten über:DuMont Reise-Taschenbuch Masuren mit Danzig und Marienburg
    Ihre Bewertung