Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

16,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Welt - Menschen - Reisen

Die acht Lektionen der Wüste

Bereits als Kind tauchte der Brite Nicholas Jubber ein in den Lebensraum der Nomaden Nordafrikas – auf dem Schoß seines Vaters beim gemeinsamen Star-Wars-Schauen. Seitdem faszinieren ihn die Sahara und die Rituale ihrer legendären Bewohner....
Weitere Informationen
ISBN 9783770166800
Seitenanzahl k.A.
Maße(B*L) 136 mm x 210 mm
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Nicholas Jubber, Gerlinde Schermer-Rauwolf, Thomas Wollermann, Robert A. Weiß
Format PRINT
Erschienen am 06.06.2017
Reihe DuMont Welt - Menschen - Reisen
Details
Bereits als Kind tauchte der Brite Nicholas Jubber ein in den Lebensraum der Nomaden Nordafrikas – auf dem Schoß seines Vaters beim gemeinsamen Star-Wars-Schauen. Seitdem faszinieren ihn die Sahara und die Rituale ihrer legendären Bewohner. Inzwischen ist er länger mit den Nomaden Nordafrikas unterwegs gewesen als jeder andere Europäer unserer Zeit. In »Die acht Lektionen der Wüste« nimmt er uns mit auf eine Entdeckungsreise an der Seite der legendären Bewohner der Wüste. Er lässt uns teilhaben am jahrtausendealten Wissen der Berber, Tuareg und Fulbe, lernt in einer Salzkarawane, was wahrer Reichtum ist und öffnet uns die Augen für den Nomaden in jedem von uns. DuMont Welt - Menschen -...

Bereits als Kind tauchte der Brite Nicholas Jubber ein in den Lebensraum der Nomaden Nordafrikas – auf dem Schoß seines Vaters beim gemeinsamen Star-Wars-Schauen. Seitdem faszinieren ihn die Sahara und die Rituale ihrer legendären Bewohner. Inzwischen ist er länger mit den Nomaden Nordafrikas unterwegs gewesen als jeder andere Europäer unserer Zeit. In »Die acht Lektionen der Wüste« nimmt er uns mit auf eine Entdeckungsreise an der Seite der legendären Bewohner der Wüste. Er lässt uns teilhaben am jahrtausendealten Wissen der Berber, Tuareg und Fulbe, lernt in einer Salzkarawane, was wahrer Reichtum ist und öffnet uns die Augen für den Nomaden in jedem von uns.

DuMont Welt - Menschen - Reisen ist die Reihe der großen Geschichten und starken Charaktere. Überraschend, emotional, echt und erzählstark, mal herrlich verrückt, mal berührend aktuell, eröffnet jedes Abenteuer eine eigene Welt. Jeder Band ist individuell gestaltet und mit Karten und Fotografien liebevoll illustriert. Ein Fest für Geschichtensammler.

Die Acht Lektionen der Wüste:
1. Beharrlichkeit – Wie man ein Kamel zäumt und belädt, das nicht gezäumt und beladen werden will.
2. Überwindung – Wie man auf einem Kamel reitet und dabei vor Freude die größten Schmerzen vergisst … so gut wie.
3. Weitsicht (ohne Sicht) – Wie man in der Nacht den Weg durch die Wüste findet.
4. Kreativität – Wie man aus dem Nichts ein Lager errichtet.
5. Bildung – Wie man in der Wüste Kinder großzieht.
6. Tradition – „Vergangenheit und Zukunft ähneln sich wie ein Wassertropfen dem anderen.“ Ibn Khaldun
7. Reinheit – Warum Wasser dort, wo es keines gibt, am besten ist.
8. Geduld – Wie viel Punkte man erzielen muss, um in einen Berberstamm aufgenommen zu werden … und warum ich es knapp schaffte.

»Ein bemerkenswertes Zeugnis der Entschlossenheit und des Mutes.« CNN
»Überwältigende Erlebnisse und prachtvolle Schilderungen.« THE GUARDIAN
»Eine unvergessliche Reise nach Timbuktu.« WANDERLUST

Nicholas Jubber hält es selten längere Zeit an einem Ort aus. Der preisgekrönte britische Autor und Journalist (Dolman Travel Book Award u.a.) lebte nach seinem Studium an der Oxford University mehrere Jahre in Jerusalem. Als die Intifada ausbrauch, reiste er durch den Nahen Osten und Ostafrika und berichtet von dort für die The Guardian, The Observer, BBC Radio 4 sowie den amerikanischen Radiosender NPR.  »Die acht Lektionen der Wüste« ist sein drittes Buch und das erste, das ins Deutsche übersetzt wurde.

weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Die acht Lektionen der Wüste
Ihre Bewertung