Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
39,90*

Momentan nicht verfügbar***

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Serengeti. DuMont Bildband

DuMont Bildband

Ein hautnahes Porträt der großen Tierwanderung Großartige, berührende Bilder

Lieferbar: Momentan nicht verfügbar***
Format: PRINT
Autor(en): Uwe Skrzypczak
ISBN: 9783770189335
Verlag: DuMont
Veröffentlicht: 08/2012
Seitenzahl: 288
Maße (B*L): 29.8 cm x 29.6 cm
Die Serengeti ist eine der faszinierendsten Landschaften Afrikas. Ein Teil des Gebietes gehört zum gleichnamigen Nationalpark, der als UNESCO- Weltnaturerbe unter Schutz steht. Serengeti bedeutet übersetzt "das endlose Land" - und genau das charakterisiert diesen einmaligen Naturraum, der sich vom Norden Tansanias bis in den Süden Kenias erstreckt: scheinbar endlose und größtenteils baumlose Savannen. Das eigentliche Wunder der Serengeti aber ist die Große Wanderung: Jahr für Jahr ziehen hier mehr als eine Million Tiere auf der Suche nach Nahrung auf einer 2000 Kilometer langen Migrationsroute durchs Land - ein Spektakel ohnegleichen, das Uwe Skrzypczak mit der Kamera in beeindruckenden Großaufnahmen eingefangen hat. Gnus, Zebras und Antilopen, Löwen und Geparden, Elefanten und Nashörner sind in all ihrer Schönheit und Wildheit in atemberaubenden Nahaufnahmen zu sehen. Der Blick auf die Tiere ist scharf und unverstellt, aber immer voller Respekt und emotionaler Nähe. Das Besondere an diesem Bildband sind die atemberaubenden Bildstrecken, die unter anderem die Geburt eines Gnukalbes, den erbitterten Kampf zweier Zebrahengste oder Geparden im Moment des Beuteschlagens aus nächster Nähe festhalten. Majestätische Panorama-Landschaften geben der Tierfotografie einen perfekten Rahmen, wobei es Uwe Skrzyczak gelungen ist, magische Stimmungen in der eigentlich so kargen Savannenlandschaft einzufangen: egal, ob es der wolkenverhangene Abendhimmel, die bedrohliche Gewitterstimmung, der glutrote Sonnenuntergang oder die Gefahr verheißende Nebelstimmung ist. Informative Texte und erklärende Bildlegenden runden den Bildband ab. Sie sind ausgesprochen lehrreich, aber ohne den Zeigefinger zu erheben. Die Geschichten, die sie erzählen, sind eine wunderbare Ergänzung zu den Bildern.

Uwe Skrzypczak ist auf Natur- und Tierfotografie spezialisiert und engagiert sich stark für den Erhalt der letzten verbliebenen Naturreservate, vor allem für das Serengeti-Mara-Ökosystem. Mit seinen Fotografien möchte er dazu beitragen, diesen seit Urzeiten fast völlig intakt gebliebenen Naturraum zu erhalten. Er versteht sich bei seiner Arbeit in erster Linie als Naturschützer. In vielen seiner Fotos spürt der Betrachter eine besondere Nähe und Intensität zu den Wildtieren Ostafrikas, die er bei seiner langjährigen Arbeit mit ihnen entwickelt hat. Skrzypczak ist Verfasser zahlreicher Bücher und Artikel über die ostafrikanische Tierwelt.

nach oben